Architektur der 50er Jahre

Mit dem Wiederaufbau nach 1945 ist die Architektur der Nachkriegszeit mit der Anzahl der errichteten Bauwerke in den von den starken Kriegszerstörungen des Zweiten Weltkrieges betroffenen Bereichen Deutschlands zur so formulierten Bauform geworden. Dies gilt nicht allein, jedoch besonders für das Land Nordrhein-Westfalen, das selbst seine Entstehung der Neuordnung der deutschen Länderstrukturen verdankt.

Die 50er Jahre bilden mit den oft strengen und sparsamen, manchmal auch mit einem zögerlichen Schwung versehenen Bauten einen Schwerpunkt, doch auch in den 60er und den frühen 70er Jahren sind hervorragende Bauwerke entstanden, deren Würdigung erst zaghaft einsetzt.

 

 

 

betten

goldsessel

holzschrank

kleinerofen

kueche

lampe

leuchter

schlafzimmer

schrank

sessel

sonnenstuhl

stickstuh

tischstuhl

tueren

wagen