Basketballtraining mit den Eisbären Bremerhaven

In der Woche vor den Herbstferien bekam unsere Schule Besuch von den Eisbären aus Bremerhaven. Die normale Sportstunde der Jahrgänge 6, 7, 8 und 10 wurde zu einer Basketballtrainingsstunde mit Profis. Helge Eggers, Nachwuchstrainer der Eisbären, kam mit ein paar Nachwuchsspielern, die ebenfalls Freude daran haben, Jugendliche zu trainieren.

Unsere Schüler waren fasziniert von ihrer Körpergröße, stark beeindruckt von ihrem geschickten Ballhandling und konnten sich einige Tricks im Umgang mit dem Ball von den Jungs abgucken. Dribbeln, passen, zum Korb ziehen - das waren die Übungsschwerpunkte. Und die Freude war groß, wenn der Ball auch im Korb landete. Um das neu Gelernte auszuprobieren, wurde am Ende der Stunde ausgiebig in Mannschaften (5:5) gespielt.

Abschließend gab es noch eine Überraschung für jeden Schüler: Eine Freikarte zu dem ersten Heimspiel der neuen Saison am 9. Oktober 2013 in Bremerhaven gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt. Leider haben die Eisbären das Spiel verloren, die Stimmung war dennoch großartig und es war ein Erlebnis für alle Besucher. Vielen Dank, liebe Eisbären!